Säuren und Basen 1: Autoprotolyse von Wasser

Autoprotolyse von Wasser Wasser hat bekanntlich die Summerformel H2O. Das heißt ein Wassermolekül besteht aus zwei H-Atomen und einem O-Atom. Dies gilt aber nur für fast alle Wassermoleküle. Manche H2O -Moleküle geben H+-Ionen (=Protonen) an andere H2O -Moleküle ab. Dabei entstehen H3O+ und OH– -Ionen. Dieser Vorgang wird als Autoprotolyse des Wassers bezeichnet. Die lässt Read More …

Ein kniffliges Zerfallsbeispiel (ohne Taschenrechner)

Radioaktiver Zerfall: Ein Stoff verliert jährlich 2% seiner Menge. Nach wie vielen Jahren hat sich die Startmenge halbiert? Das ohne Taschenrechner zu lösen ist nicht so einfach…. aber es ist möglich es abzuschätzen wenn man folgendes weiß: Wenn etwas in einem bestimmten Zeitraum (z.B. ein Jahr) um 1% zerfällt dauert es ziemlich genau 69 mal Read More …