Rechenbeispiel: Neutralisation

Für die Neutralisation von 50mL Magenssaft benötigt man 150mL 0,1 M NaOH.
Wie groß ist die Molarität der HCl im Magensaft?

HCl + NaOH \LARGE \rightarrow NaCl + H2O

150mL = 0,15 Liter

\large n(NaOH))=c \cdot V = 0,1 \frac{mol}{Liter}\cdot 0,15 Liter = 0,015 mol NaOH

Also waren es 0,015 mol HCl in 50mL = 0,05 Liter.

\large c(HCl) = \frac{n}{V} = \frac{0,015 mol}{0,05 Liter} = 0,3 \frac{mol}{Liter} = 3M

Anmerkung:
Diese Beispiel ist schneller lösbar wenn einem auffällt dass drei mal soviel an Volumen NaOH verbraucht wird um die HCl zu neutralisieren (150mL NaOH und 50mL HCl), daher muss die HCl drei mal so konzentriert sein.  

[Säuren und Basen 1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.