Originalpreis nach prozentueller Vergünstigung

In diesem Beispiel soll veranschulicht werden wie man den Originalpreis nach einer prozentuellen Vergünstigung berechnet.Ein Produkt wird vom Verkäufer um 20% günstiger angeboten. Ein Kunde handelt einen weiteren Preisnachlass von 20% aus und bezahlt €400,-.Wie hoch war der ursprüngliche Preis? Da der Kunde €400,- bezahlt, nachdem er 20% Nachlass vom (bereits ermäßigten) Preis ausgehandelt hat, Read More …

Säuren und Basen 1: Autoprotolyse von Wasser

Autoprotolyse von Wasser Wasser hat bekanntlich die Summerformel H2O. Das heißt ein Wassermolekül besteht aus zwei H-Atomen und einem O-Atom. Dies gilt aber nur für fast alle Wassermoleküle. Manche H2O -Moleküle geben H+-Ionen (=Protonen) an andere H2O -Moleküle ab. Dabei entstehen H3O+ und OH– -Ionen. Dieser Vorgang wird als Autoprotolyse des Wassers bezeichnet. Die lässt Read More …

Regeln zur Bestimmung der Oxidationsstufe

Regeln zur Bestimmung von Oxidationszahlen Regeln mit deren Hilfe man die Oxidationszahlen bestimmen kann sind streng hierarchisch  in der richtigen Reihenfolgeanzuwenden. Erst zur nächsten Regel geht wenn die davor keine eindeutige Entscheidung liefert. Hauptregeln Atome im elementaren Zustand haben immer die Oxidationszahl 0.    Bei einatomigen Ionen entspricht die Oxidationszahl der Ionenladung Die Summe der Oxidationszahlen Read More …

Umsatzberechnung chemischer Reaktionen (Stöchiometrie)

“Es sollen X Gramm des Stoffes A hergestellt werden. Wie viel Gramm des Stoffes B werden dazu benötigt?” Die Umsatzberechnung chemischer Reaktionen bereitet immer wieder Probleme, obwohl es sich dabei meistens um sehr einfache Rechnungen handelt. Jeder ist schon einmal vor einem ähnlichen “mathematischen Problem” gestanden: Wie auch immer Sie vorgehen, was hat das alles Read More …